Der Weg zum eigenen Roman:

Sie träumen davon, Ihren eigenen Roman zu verfassen und zu veröffentlichen?
Wollten schon lange damit beginnen und verschieben es immer wieder?
Dann handeln Sie jetzt und verwirklichen Ihren Traum!

Jetzt anmelden!

Was Kollegen und Schüler sagen:

Der Schreibkurs ist nach meinem Dafürhalten das Beste, was man sich als Grundausbildung im Schreiben antun kann. Vorausgesetzt, man will es wirklich wissen, denn es geht darin knallhart zur Sache.
— Andreas Eschbach

Mehr Feedback

Maßgeschneiderte Kurse

Kurse für jeden Level:
Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Zur Kurs-Übersicht

folder_48Ihr Coach: Bestseller-Autor Rainer Wekwerth.



Auszeichnungen:

1. Platz ‚Landespreis für Kinder- und Jugendbuch 1999‘

2. Platz ‚Deutscher Phantastik Preis 2002‘ Beste Anthologie

1. Platz Jugendbuchpreis ‚Segeberger Feder 2013‘ Bestes deutschsprachiges Jugendbuch

1. Platz Jugendbuchpreis ‚Ulmer Unke 2013‘ Bestes deutschsprachiges Jugendbuch

1. Platz Landespreis Rheinland-Pfalz ‚Goldene Leslie 2013‘ Bestes deutschsprachiges Jugendbuch

– nominiert für den Buxtehuder Bullen 2013

– Auswahl Focus ‚DIe besten Bücher 2013‘

– Spiegel-Bestseller

Weitere Informationen finden Sie auf Rainer Wekwerths offiziellen Autorenwebsite, wekwerth.com.

book_48Kurs-Erfolge in Zahlen

Über 40 Erstveröffentlichungen von Schreibschülern in Publikumsverlagen

In 60 Ländern der Welt Kursteilnehmer.

Vermittlung von über 20 Kursteilnehmer an Agenten.

138 Verlagsveröffentlichungen von Schülern

Wie funktioniert das Ganze?
Dieser Kurs ist etwas ungewöhnlich, denn er findet online statt. Jede Woche erhalten Sie eine konkrete Aufgabe von mir, für die Sie 6 Tage (Grundkurs) oder 13 Tage (Fortgeschrittenenkurs) Zeit haben. Danach schicken Sie mir das Ergebnis, das ich bewerte und zu dem ich Verbesserungsvorschläge mache. So lernen Sie den Alltag eines Schriftstellers kennen, der Disziplin und Ausdauer erfordert. Strengen Sie sich an und ich verspreche Ihnen, Ihre schriftstellerischen Fähigkeiten und Ihr Schreibstil werden sich deutlich verbessern. Sie werden, mit einem Wort, „professioneller“ werden! Meine Kurse sind keine Sammlung abstrakter Übungen, sondern haben konkrete Ziele. Sie können in allen Kursen Ihre eigenen Romanideen umsetzen.
Warum ich diese Kurse gebe?
Seit ich erstmals veröffentlicht wurde, stapeln sich bei mir die Anfragen nach Schreibkursen. Schulen, Volkshochschulen, ja selbst Privatleute hatten Interesse an professionellen Schreibkursen. Meine Schreiblehrertätigkeit hat mich inzwischen bis nach Italien geführt und ein Ende ist nicht abzusehen. Meiner Meinung nach rührt das Interesse an meinen Schreiblehrgängen daher, dass die Teilnehmer wissen, hier unterrichtet ein Profi, der selbst veröffentlicht hat und noch immer veröffentlicht wird.
Wie ich selbst meine Arbeit als Schreiblehrer einschätze?
Ich nehme meine Arbeit als Schreiblehrer ernst und verlange sehr viel, aber der Erfolg gibt mir Recht, denn inzwischen wurden etliche Romane, die in meinen Schreibkursen entstanden sind, bei renommierten Verlagen veröffentlicht. Zwei Kursteilnehmer haben ihre Romane als Spitzentitel im Hardcover bei großen Verlagen untergebracht und finanziell attraktive Verträge erhalten. Mehrere meiner Schreibschüler sind nun bei Spitzenagenturen unter Vertrag. Eine Veröffentlichung ihrer Romane ist somit nur noch eine Frage der Zeit. Der Aufbau und das Konzept meines Schreibkurses hat sich bewährt. MIr macht die Arbeit Spaß und es ist jedes Mal aufregend die Entstehung eines Romans mitzuerleben. Wenn ich eines durch die Schreibkursen erfahren habe, dann ist es die Erkenntnis, dass es zahlreiche Talente gibt, denen nur das Wissen rund um das Handwerk und eine Anleitung zum Thema „Wie gehe ich es an“ fehlt. Niemand wird als Goethe oder Schiller geboren und auch die größten Autoren haben das Handwerk erst erlernen müssen, bevor sie Erfolg hatten. Talent ist die Voraussetzung für jeden Beruf und jede Tätigkeit, aber nur mit Talent wird man es nicht weit bringen. Also, sind Sie bereit? Möchten Sie lernen, wie man einen guten Roman schreibt und lebendige Figuren entwirft, die sich vom Papier erheben? Ja? Aber sind Sie auch bereit hart dafür zu arbeiten?
Was Sie in diesen Kursen erwartet?
Arbeit! Arbeit! Und nochmals Arbeit! Im Idealfall arbeiten Sie jeden Tag zu bestimmten Zeiten an den Lektionen. Sie werden keine Zeit zum trödeln haben und meine Ansprüche sind hoch. Wenn mich Ihre Arbeit nicht überzeugt, lasse ich Sie die entsprechende Lektion so oft wiederholen, bis ich der Meinung bin, Sie haben den Lerninhalt verinnerlicht. Diese Wiederholungen sind in der Kursgebühr beinhaltet, aber Sie sollten von Anfang an Ihr Bestes geben, damit ich Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Talent richtig einschätzen kann.

Feedback von Kursteilnehmer:

Ich habe eine neue Art der Figurenentwicklung gelernt, die mir bei meiner weiteren Arbeit sehr helfen wird. Der Kurs hat mir meine Stärken aufgezeigt, aber auch meine Schwächen offen gelegt. Parallel zum Kurs habe ich ein fertig geglaubtes Manuskript von Grund auf überarbeitet, und meine Erkenntnisse aus dem Kurs einfließen lassen. Die Geschichte ist dadurch um einiges dichter, stimmiger und besser geworden.

Nur noch wenige freie Plätze.

Wer im Februar oder März 2016 einen Schreibkurs beginnen möchte, sollte sich baldmöglichst anmelden. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Jetzt anmelden!

Fragen zum Kurs?

Sie können mich gern anrufen, wenn Sie Fragen dazu haben, welcher Kurs für Sie geeignet ist.

Montag – Freitag 10.00 – 16.00 Uhr unter 07158 – 914 86 85

Internationale Workshops

Sprechen Sie mich bitte an, wenn Sie Interesse an einem internationalen Workshop haben (ja, auch Abu Dhabi war schon dabei):

Kontaktformular

pin_48Aktuelles:

Vom Schreibschüler zum Perry-Rhodan-Autor

Vom Schreibschüler zum Perry-Rhodan-Autor: Ben Calvin Hary macht es vor und schreibt ab jetzt in der Perry Rhodan Arkon Serie mit. Brüder werden zu Feinden – Perry Rhodan wagt einen riskanten Plan. Vorbestellbar bei... mehr lesen

Antoinette Lühmanns „Dragonfly“ erschienen

Antoinette Lühmanns „Dragonfly“ ist bei Coppenrath erschienen. Flüstersteine, Jårlys, Kältesteine – mit diesen und anderen verzauberten Dingen ist Charlotte großgeworden. In ihrer Heimat Himmerland nimmt die Magie jedoch Tag für Tag ab, ohne dass jemand den Grund... mehr lesen

Bernhard Trecksel: „Nebelgänger“-VÖ am 19.09.2016

Bernhard Trecksel „Nebelgänger“ erscheint am 19.09.2016. Es ist der Nachfolger von „Nebenlmacher“. Der Assassine Clach ist die letzte Waffe im Kampf gegen die Titanen. Diese finsteren Götter verfolgen kein geringeres Ziel als die Vernichtung... mehr lesen

tl;dr

Ich möchte „einfach“ nur das „Schreiben“ lernen. Wo geht es nun zu den einzelnen Kursen? Und was wird mir geboten?

Zu den Kursen!
Share This